04. Januar 2013

Gerade gelesen: „Nicht Zuhaus und doch Daheim“ – wenn wir es schaffen, dieses Gefühl unseren Gästen zu vermitteln…dann sind auch wir glücklich.

Veröffentlicht unter Geschichten vom Niederrhein | Kommentar hinterlassen

02. Januar 2013

Noch steht zwar unser Weihnachtsbaum im alten Saal…

aber wir nutzen die Zeit nach vorn zu sehen, um zu planen, um zu erfinden und um frischen Wind reinzulassen. 

In diesem Sinne wünschen wir allen Freunden des „Kerckenhofes“ ein kreatives und spannendes Jahr 2013. 

Veröffentlicht unter Geschichten vom Niederrhein | Kommentar hinterlassen

29.10.2012

„Wir lieben Waffeln“

 

Veröffentlicht unter Geschichten vom Niederrhein | Kommentar hinterlassen

Was können wir für Sie bzw. für Euch tun ???

Xanten ist eine wunderschöne Kleinstadt am Niederrhein. Ideal für einen Kurzurlaub zu zweit. Einfach mal abschalten und etwas anderes sehen.  

Aber was schaue ich mir an ? Welches Restaurant ist zu empfehlen ? Für welche Fahrradtour entscheide ich mich heute ?

Auf all diese Fragen finden wir gemeinsam mit Ihnen/Euch eine Antwort. Wenn es gewünscht wird, dann begleiten wir Sie/Euch sogar ein Stück mit dem Rad.

Das und noch vieles mehr machen wir wirklich gerne – damit Ihr/Euer Aufenthalt in Xanten zu einem besonderen Erlebnis wird.    

Veröffentlicht unter Geschichten vom Niederrhein | Kommentar hinterlassen

Feiertag

Für unsere Familie ist der 03. Oktober immer ein ganz besonderer Feiertag. Unsere Jüngste hat heute Geburtstag.

Das Landcafé bleibt heute Nachmittag geschlossen.

Wir wünschen allen Freunden unserer Familie und des Kerckenhofes einen schönen „Feiertag“ !

Veröffentlicht unter Geschichten vom Niederrhein | Kommentar hinterlassen

02. Oktober 2012

Was dem Kerckenhof immer noch fehlte, war eine gut leserliche Hausnummer. Nach dem Motto: „Problem erkannt- Problem gebannt“ haben wir uns zwei schöne klassische Emaille-Schilder mit der Nr. 14 im Internet bestellt.  Die Schilder sind gerade mit der Post gekommen…jetzt muss nur noch das Wetter trockener werden, dann finden uns die Gäste aus nah und fern auch besser !

Ein wenig traurig stimmt uns, dass Dorina verstorben ist. Dorina, so hieß die Stute, die oft auf der Pferdekoppel direkt neben dem Kerckenhof zu sehen war. 34 Jahre ist die alte Dame geworden. Ihr ständiger Begleiter, „Moritz“ – das Zirkuspony – hat den benachbarten Ilshof ebenfalls verlassen und sich eine neue WG gesucht. Irgendwie werden die beiden Pferde uns fehlen.

Ach ja, bevor wir es vergessen…morgen am Feiertag gibt es bei uns Brötchen und auch  Zeitungen zu kaufen.

Veröffentlicht unter Geschichten vom Niederrhein | Kommentar hinterlassen

01. Oktober 2012

Der Oktober ist da. Mal sehen, wieviel verliebte Paare in diesem Monat wieder den Weg zu uns finden. Es scheint sich herumgesprochen zu haben, dass der Kerckenhof ein Ort der Ruhe und Entspannung ist.

Wir haben im September  einige Kubikmeter Kaminholz gekauft…somit steht einem kuscheligen Wochenende auf dem Kerckenhof nichts im Wege. Bei gutem Wetter können wir unseren Gästen bestimmt noch die ein oder andere Fahrrad-Tour empfehlen.

Gruppen bieten wir neuerdings die Möglichkeit, unseren historischen Saal für einen gemütlichen Abend mit Freunden zu mieten. Wir verwöhnen die Gäste an so einem Abend dann  mit unserem „Menü der vielen kleinen Köstlichkeiten“.

Veröffentlicht unter Geschichten vom Niederrhein | Kommentar hinterlassen

Start – Oktober 2012

Hallo Leser dieses neuen Blogs,

wir haben einen eigenen Blog…was für ein Gefühl…ein wenig so, als wenn man auf Eis geht…

Hier werden wir Euch also berichten, was so alles auf dem „Kerckenhof“ passiert.

Veröffentlicht unter Geschichten vom Niederrhein | Kommentar hinterlassen